Logo Qiagen

QIAGEN: SAP Lizenzoptimierung im Blut

Die Reise von QIAGEN begann Mitte der 1980er Jahre, in den frühen Tagen der Biotechnologie. Mittlerweile umfasst das Unternehmen mit operativem Haupt-sitz in Hilden bei Düsseldorf eine Mitarbeiteranzahl von 4.700 Personen und beliefert 500.000 Kunden auf der ganzen Welt. Die Probentechnologien von QIAGEN ermöglichen die Aufreinigung und Verarbeitung von Nukleinsäuren und Proteinen aus Blut, Gewebe und anderen Stoffen. Testtechnologien machen diese Biomoleküle sichtbar und bereit zur Analyse. Mit samQ setzt QIAGEN nun auch im Bereich SAP-Lizenzmanagement auf eine gründliche Analyse, um die gewonnenen Werte optimal einzusetzen.

VOQUZ im Gespräch mit Iris Gunia, IT Licensing Manager, und Michaela Elek, Global Category Leader ITC Procurement bei QIAGEN in Hilden bei Düsseldorf.

VOQUZ: Frau Gunia, wie dürfen wir uns die SAP-Land-schaft bei QIAGEN vorstellen? Wie viele Nutzer haben Sie?

Iris Gunia: Neben unserem SAP Core System arbeiten wir auch auf weiteren SAP Lösungen. Unsere 4.700 Mitarbeiter sind alle zugleich SAP-User, da unser HR-System über SAP läuft. Darüber hinaus gibt es je nach Aufgabenfeld des jeweiligen Mitarbeiters natürlich auch noch andere Bereiche, in denen SAP-Lizenzen genutzt werden. Dadurch ergibt sich ein breites Spektrum an verschiedenen Named User Lizenzen.

VOQUZ: Bei einer so großen User-Anzahl, greift man zur Arbeitserleichterung sicher gerne auf eine automatische Lösung zurück. Wie sind Sie auf samQ gestoßen?

Iris Gunia: Anfang des Jahres bin ich durch Medienberichte auf das Thema Lizenzverwaltung aufmerksam geworden. Zu dieser Zeit hatten wir zwar schon ein anderes SAM-Tool im Einsatz, allerdings waren wir damit nicht ganz zufrieden, weil es letztendlich nicht alle Bereiche abdeckte, die wir für unsere SAP-Lizenzverwaltung benötigen.

Deswegen habe ich mich im Internet nach Alternativen umgeschaut und bin so auf samQ aufmerksam geworden. Das Leistungsspektrum hat uns sehr angesprochen und wir entschieden uns für einen direkten Vergleich. Dann ging eigentlich alles ganz schnell. Mit der Projektlizenz von VOQUZ konnten wir eine einmalige Analyse mit samQ durchführen und waren auf Anhieb überzeugt.

VOQUZ: Sie haben also schon Erfahrung im Umgang mit SAM-Tools. Vielleicht können Sie uns einige Punkte nennen, wie die beiden Tools im Vergleich zueinander abschneiden.

Iris Gunia: Uns hat beim alten Tool vor allem gestört, dass keine Datenbank für die verschiedenen Transaktionen hinterlegt war, sondern die Lizenzen nur nach allgemeinen Kriterien zugewiesen wurden. Wir mussten im Endeffekt also alle Regeln selber definieren, was nie zu 100% funktioniert hat. Das war nicht gerade eine Arbeitserleichterung für uns.
Beim neuen Tool war uns deswegen die Automatisierung sehr wichtig. samQ greift auf eine riesige Transaktionsdatenbank zurück und ordnet die verschiedenen Transaktionen automatisch den richtigen Lizenztypen zu – das war für uns das ausschlaggebende Argument. Zudem hat samQ einige Features, die das andere Tool nicht hat.

VOQUZ: Welche besonderen Vorteile sehen Sie bei samQ?

Iris Gunia: Wie gesagt, ist uns die Automatisierung sehr wichtig. samQ arbeitet komplett automatisch und kann die Lizenzkeys in den Zielsystemen anpassen, wenn sich im Hintergrund das Tätigkeitsprofil der User ändert. Dadurch ergibt sich nicht nur eine Kostenersparnis, son-dern auch Sicherheit in Sachen IT-Compliance.
Außerdem hat uns besonders gefallen, dass die Installation einfach und schnell ging. Es war sehr viel unkomplizierter als bei unserem letzten Tool. Besonders beeindruckend war auch die Arbeit des Teams bei der Installation – da sind wahre Profis am Werk, das hat man gemerkt. Die Mitarbeiter sind auf all unsere Wünsche eingegangen.

Interessiert mehr zu lernen?

Dann schau dir dieses 5-minütige Video an um zu verstehen wie wir dir helfen können.

Michaela Elek: Für uns ist samQ eine wichtige Unter-stützung, um unsere Lizenzen das ganze Jahr über optimal zu verwalten. Das Lizenzmanagement wird so viel einfacher und wir wissen zu jedem Zeitpunkt, wie die Lizenzen genutzt werden. Dieses Wissen verschafft uns auch eine ideale Position in Gesprächen mit SAP.

VOQUZ: Wie genau ist die Installation dann abgelaufen?

Iris Gunia: Wir haben zunächst eine einmalige Analyse mit einer Projektlizenz durchgeführt. Das war für uns eine gute Möglichkeit, um die Funktionalitäten von samQ direkt auf unseren Systemen zu testen. Innerhalb von drei Tagen war das Tool installiert, insgesamt hat es vielleicht eine Woche gedauert, bis alles fertig war. Da wir schon Erfahrungen mit einem anderen Lizenzmanagement -Tool hatten, konnten wir die Anwendung recht gut vergleichen und haben schnell gemerkt, dass uns samQ besser gefällt. Obwohl der Vertrag über das andere Tool noch lief, entschieden wir uns bewusst für einen Wechsel auf samQ.
Nachdem wir vorher die Projektlizenz hatten, ging die

restliche Einrichtung dann auch recht schnell. Es gab ein Update und eine spezielle Anpassung auf unsere Systeme. Zusätzlich zu samQ wurden auch noch Engines und ein Dashboard installiert. Alles wurde nach unseren Wünschen eingerichtet. Insgesamt waren wir sehr zufrieden, wie schnell und unproblematisch alles gelaufen ist.

VOQUZ: Haben Sie bei der Einrichtung Unterstützung gebraucht?

Iris Gunia: Die Einrichtung war sehr einfach. Unsere IT-Abteilung hat gut mit dem Team von VOQUZ zusammen-gearbeitet und die Installation schnell abgeschlossen. Als wir anschließend einmal Hilfe gebraucht haben, hat sich der Support super um uns gekümmert. Unser Ansprechpartner hat sofort den passenden Kollegen angerufen, der sich mit der Thematik auskennt. So konnten wir das Problem schnell und unkompliziert lösen.

VOQUZ Labs: Frau Gunia, Frau Elek, vielen Dank für das Gespräch!

voquz labs Illustration call to action

download DIR doch einfach diese Success Story oder schau unsere anderen Success Stories an

Was hat QIAGEN überzeugt?

  • Zum Vergleich mit vorherigem Tool: Einmalige Analyse mit Projektlizenz
  • Automatische Zuordnung der Lizenzen
  • Einfache Installation
  • Kompetente Ansprechpartner

Was hat QIAGEN mit samQ erreicht?

  • Funktionierendes SAM-Tool mit den richtigen Features
  • Arbeitserleichterung durch automatische Zuordnung
  • Lizenzoptimierung
  • Compliance-Sicherheit
  • Kostenkontrolle
  • Gute Vorbereitung auf Lizenzvermessung

Contact us

Send a message

Request a callback

Kontaktieren Sie uns